Mein Handy wurde Geklaut ! Wie dreist Diebe sind

9. Mai 2014


Plötzlich schlug mein Puls immer schneller - ich kramte zwischen den Papieren im Tresen . Meine Hände fingen an zu Zittern , schnell griff ich zum Ladentelefon und wählte meine Handynummer..... *knack* *knirsch* .... wieso dauert es so lange.... "Hier spricht die Mailbox...." 
Meine Augen weiteten sich " Das kann doch nicht wahr sein !!" 


Ausnahmsweise war ich längere Zeit alleine auf der Arbeit. Ich bin immer vorsichtig und Passe auf meine Wertgegenstände auf. Mir wird nun aber Klar , das man sich niemals sicher sein kann. Das Handy um das es geht war ein Samsung Galaxy S4 , was ich mir nach langen Sparen Gekauft habe. Es war auch überhaupt nicht günstig gewesen oder Alt. Es hatte eine kleine Macke , weil es sich mit den Kopfhörern verknotet hat und mit auf den boden gefallen ist. Sonst Kratzerlos.

Mein Handy habe ich immer Unter die Ladentheke getan ,  extra weit hinten in eine Box die voll mit Papier ist. So das es nicht auf den Ersten blick sichtbar ist wenn man um die ecke guckt. Ich habe jeden immer gesagt , das er NIE sein handy offen Liegen lassen soll - habe es immer weggepackt damit es keiner sieht. Nachdem meine Kaffeekasse geklaut worden ist Passe ich immer noch mehr auf.

Kommen wir zu Gestern - Ich war alleine und hatte ausnahmsweise den Ton leise an damit , falls mein Chef anruft ich direkt dranngehen kann.
Zwei Gutgekleidete Männer (ca. 45Jahre ) Kamen in den Laden und ich begrüßte Sie kurz. Da ich aber zwei Kunden Gleichzeitg am bedienen war , konnte ich denen hinter mir , die an den Caps waren keine Beachtung schenken. Während ich in den Schubladen am suchen war girffen sie zu.
Das Krasse an der Ganzen geschichte ist jedoch , das sie gezielt vorgegangen sind. Das konnte man gut auf unseren Überwachsungskameras sehen. Mehrere male guck einer hinter unsere Theke und genau dorthin wo mein Handy ist und Geht sogar zwei mal mit der Hand rein ! Lässt sogar was fallen um sein bücken unauffälliger zu machen. Der Andere ( breitere ) stellt sich so hin das ich , falls ich mich umdrehen würde nichts sehen könnte. Schon verschwindet das Handy in den ärmel.


Es waren so wie es aussieht zwei Bulgaren. Zudem war es Geplant und Gezielt !

Ich habe bitterlich Geheult. Meine ganzen Fotos , Daten , Persönliches - Alles weg. Und das Teure Handy oben drauf.

Was danach ? WAS TUN WENN DAS HANDY WEG IST  ?

Der Erste griff ging zum Hörer - Die Polizei kam dann nach gefühlten 3 stunden und hat alles aufenommen. Die Männer wurden von den Überwachungskameras erfasst , die Bildaufnahmen sind super.
 Ich habe dann die Videoaufnahme abgespeichert und auf DVD gebrannt. Zwischenzeitlich natürlich bitterlich geweint und gezittert. ( Weil ich ja ein Mädchen bin )

Zuhause angekommen habe ich erstmal die Handyverpackung gesucht und gefunden , denn ich habe die IMEI  Nummer gebraucht um bei Samsung anzurufen und das Handy als geklaut zu melden.
Leider wurde nichts mit der Ortung des Handys , denn man muss sich vorher auf einer Seite Registireren . Thja.
Trozdem wird das  Handy auf die Schwarze liste gesetzt. Falls es Kontrolliert wird , mekrt man es ist Geklaut.

Dann Habe ich meinen Netzanbieter angerufen und die Karte Sperren lassen. Eine Neue kommt nächste woche.

Heute war ich wieder bei der Polizei die DVD abgeben. Samsung braucht noch den Kaufvertrag und meine Hoffnungen sind gleich 0. Obwohl mir gesagt worden ist das die Chance 50/50 steht , weil ich so gutes Beweismaterial habe.

Wer ein Android handy hat und es über Google verbunden ist kann man den " Android Gerätemaneger" es ausfindig machen . Leider nicht wenn es aus ist. in meinem fall verliert sich die Spur , weil die täter das Handy ausgeschaltet haben. Hätte ich das vorher gewusst , hätte ich dort auch mein Handy so verbunden das ich es direkt mit einem klick sperren kann und die Daten löschen kann.  Auch kann ich es von dort aus "anrufen".
Spionage ist auch möglich.


Thja , den schaden habe nun ich.
Jetzt weiß ich das ich mir direkt eine Spionage App auf mein Handy mache und auch mich überall anmelden werde.


9 Kommentar(e) ♥:

Artea schrieb am 9. Mai 2014 um 21:46 folgenden Kommentar:

ohman, sowas dreistes! Da könnte ich mich drüber aufregen, was es für asoziale Menschen gibt! Unsere Kaffeekasse ist vor 2 Wochen auch geklaut worden. Da war wohl gerade keiner an der Anmeldung und schwups war sie weg. Aber es hat sogar schon mal einer versucht, vor den Augen meiner Kollegin unser Sparschwein einzustecken -.-

Das mit dem Gerätemanager wusste ich nicht, aber das werde ich mir dann wohl mal einrichten... man weiß ja nie.

avril swift* schrieb am 10. Mai 2014 um 08:36 folgenden Kommentar:

oh das tut mir total leid für dich! wenn mir sowas mit meiner kamera passieren würde würde ich total ausflippen und wäre bestimmt genauso fertig! Dass du dein Handy gesperrt hast, ist sehr gut. :) das hätte ich auch getan.
Bei uns wurde auch schonmal geklaut, allerdings privat daheim. Außgerechnet auch noch am Rerformationstag (Helloween), das war besonders doof.
Vielleicht kannst du dir ja ein neues Handy irgedwann besorgen, dass schon gebraucht ist? Dann ist der Verlust wenigstens nicht ganz SO schmerzhaft.

Während dem Textlesen habe ich mich übrigens die ganze Zeit gefragt, wo du denn arbeitest? In was für einem Geschäft meine ich.. Arbeitest du in einem Kleidergeschäft? Oder Restaurant?
Viele Grüße

Janina TheMermaid schrieb am 10. Mai 2014 um 10:05 folgenden Kommentar:

Oh nein! Das ist ja scheiße und dreist! Hab gestern noch ein bericht gesehen (bei taff?) Da ging es auch um diebe die immer dreister werden...und die Diebstähle momentan zunehmen.
du arme :( ich wünsche dir, dass ihr es noch findet und die dreisten diebe eine Strafe bekommen!

My-Beautynails schrieb am 10. Mai 2014 um 10:52 folgenden Kommentar:

Oh Mann das ist ja fürchterlich, du Arme. Das tut nur echt Leid. Die meisten meinen ja immer “mir passiert das eh nicht“ , aber du bist auch noch ein vorsichtiger Mensch und trotzdem so was. Einfach ätzend!

Tamy LuftschlossPrinzessin schrieb am 10. Mai 2014 um 14:57 folgenden Kommentar:

Oh nein. Ich hätte auch richtig geweint. so etwas dreistes. Ich hoffe man findet die Täter.

BEAUTY.LIFESTYLE.&MORE. schrieb am 10. Mai 2014 um 23:09 folgenden Kommentar:

Bin grad auf deinen Blog gestoßen und find ihn total toll! :) Das mit dem Handy tut mir total leid, ich kann dass total mitfühlen vokalem weil in der heutigen zeit nicht nur alle Nummern weg sind sondern einfach Musik, Bilder etc. Ich hoffe für dich, dass es wieder auftaucht! Mit der Überwachungskamera hattest du ja wenigstens echt richtig Glück!

Ich starte mit meinem Blog grad einen Neuanfang, und ich würde mich freuen wenn du mal vorbeischaust und einen Kommentar da lässt.

Liebe Grüße
http://mariposalie.blogspot.de

ღ Femi schrieb am 15. Mai 2014 um 11:23 folgenden Kommentar:

Ach mensch das ist wirklich ärgerlich :(
Gut das Du es gesperrt un d gemeldet hast aber leider hat man kaum Hoffnungen es wieder zubekommen.
Ja es gibt wirklich sehr " dreiste " Leute.
Ich drücke Dir die Daumen das Du doch noch eine positive Nachricht bekommst.

Liebe Grüße, Femi

Paulina schrieb am 24. Mai 2014 um 00:00 folgenden Kommentar:

scheiße!! du arme :( das wäre mein untergang. ich mein, lass ein handy teuer sein, aber auch die privaten daten, fotos, nachrichten... das ist ja horror. fühl dich gedrückt, ich hoffe die werden erwischt!

Janet schrieb am 2. Juni 2014 um 11:11 folgenden Kommentar:

Oh Mann, das ist wirklich ärgerlich :( Ich hoffe, Du hast zwischendurch mal alle Daten gesichert?! Ich hoffe, dass das Handy noch gefunden wird, mit der IMEI hast Du sicher gute Chancen. Viel Glück!

Kommentar veröffentlichen