#331 Neutrogena

9. Mai 2012


Ich strebe andauernd nach der "Perfekten" Haut ! Jedoch habe ich auch immer wieder mit Haut Problemen zu Kämpfen. Zwar leide ich zum Glück nicht unter Akne oder etwas ähnlichen , aber trotzdem stört es mich in letzter zeit stark das mein Hautbild nachgelassen hat. Ich denke es liegt möglicherweise an der Pille die ich nehme , aber nichts desto trotz muss das alles ein Ende haben.
Ich Probierte zahlreiche Sachen aus , oftmals Trocknet meine haut an den Wangen stark aus . Meine SOS Notfalllösung ist Teebaumöl . Jedoch ist das nicht Vorbeugend ! Hilft zudem nicht gegen Mitesser oder verfeinert nicht das Hautbild.
Umso Glücklicher war ich , als ich heute ein Paket gekriegt habe , es sind zwei Produkte von Neutrogena visibly clear die ich jetzt Testen werde.
Ich habe zuvor schon eine Zeit lang das Gesichtswasser benutzt , muss da auch echt sagen das ich finde das meine haut schon dadurch besser geworden ist.



Ich bin wirklich gespannt ob ich ein Ergebnis sehen werde ! 

So sieht nun meine Badezimmer Routine aus :



3 Kommentar(e) ♥:

Mel Eyre schrieb am 9. Mai 2012 um 15:47 folgenden Kommentar:

Hallo, die Produkte von Neutrogena werden nur für kurze Zeit einen Erfolg erzielen und dann wird das Hautbild wieder schlechter...ich habe alles durch - und meine Mitesser sind bis heute nicht verschwunden, nach 8 Jahren durchtesten!!!
Derzeit versuche ich es mit Magnesium Tabletten...seifenfreien Lotions..

ich wünsche dir viel Erfolg, ich hoffe dass die Produkte bei dir einen Effekt erzielen (:

Liebe Grüße

bassterd schrieb am 9. Mai 2012 um 19:02 folgenden Kommentar:

Wenn die bei dir helfen, gibt unbedingt Rückmeldung, ich bin auch ewig auf der Suche nach dem perfekten Waschzeug DD:

Becky Sharp schrieb am 12. Mai 2012 um 02:08 folgenden Kommentar:

Ich habe genau das gleiche Problem, und zwar seit einer gefühlten Ewigkeit. Mit 12/13, als das Ganze losging, dachte ich immer "ach, mit 20 hast du das Problem nicht mehr". Falsch gedacht! Tja, und nun bin ich irgendwie auch bei den Neutrogena Produkten hängen geblieben. Meine Haut ist zwar nicht perfekt, und von Zeit zu Zeit auch etwas trocken, aber irgendwie habe ich doch das Gefühl, dass die Grapefruit-Waschlotion hilft. Mein Hautbild ist aber sehr eng mit meinem Hormonspiegel verknüpft, in der Woche, bevor die "rote Tante" kommt, sieht mein Gesicht immer besonders scheisse aus. Wenn es sehr schlimm wird, packe ich immer eine dicke Schicht Nivea-Creme drauf (die aus der blauen Dose), bei mir sind Hautunreinheiten nämlich oft die Folge von zu trockener Haut.

Kommentar veröffentlichen