10. Januar 2012

Du belügst mich leise 
Du vergnügst dich laut 
So wie du dich verstrickst 
ist deine Masche schnell 
durchschaut


Ich fühle wie meine Gedärme sich deutlich machen , sie wollen raus aus diesem körper. 
Verdammte gottverdammte scheiße.
Ich habe es mir geschworen , nie , nie wieder wegen IHM so zu fühlen.
ER hat versprechen gebrochen.
Hat MICH gebrochen.

Und doch gehts mir besser , nur meine Gedanken fressen mich Sekunde für Sekunde mehr auf.

Und ich weiß es doch wieder wie das alles enden wird. 

So wie damals. 

BLANKE IRONIE DAS ICH MICH GENAU EINEN TAG SPÄTER VON IHM GETRENNT HABE WIE VOR EINEM JAHR. 


Und wieder er. Wieder das. 


Und das Jahr fängt wie das andere an. 
Ich werde mich betrinken , werde feiern nur ich werde IHM nicht mehr verzeihen. 

Ich möchte eine neue Liebe. 
Eine bessere und ehrliche liebe. 

Wenn ich beten würde würde ich es jetzt tun.

2 Kommentar(e) ♥:

nellilove schrieb am 16. Januar 2012 um 17:46 folgenden Kommentar:

your blog is so cool & i think you are super pretty !!

Soadria schrieb am 21. Januar 2012 um 01:54 folgenden Kommentar:

wow!
du schreibst so ungleiblich gut.
ich folge dir, ebenfalls interesse mir zu folgen? (:

und vielen lieben dank! <3

Kommentar veröffentlichen