x

23. November 2011

X
Es könnte echt sein , wirklch , gewiss es ist so:
Alles was ich tue , ist nur Pure Angst.
Ich bin unperfekt. In jeder Hinsicht.
Unperfekt für mich , 
und mich quält diese Angst
Das du das auch so siehst.
Schau mich an , so wie ich bin , mit Macken die kein Mensch aushalten könnte. 
Ich habe gelernt immer Perfekt zu sein , das haben so Perfektionistische Mutter an sich , die ihre Kinder erziehen indem sie ihnen viel zu früh alles beibringen und verlangen noch besser zu sein.
Da ist wohl was schiefgegangen. 
In der schule war eine zwei " nicht ausreichend" , wurde eine eins geschrieben , war dies akzeptabel.
Ich hab so vieles nicht geschafft , 
Nicht so aufrecht zu gehen wie du es wolltest.
Die Bücher nicht so geordnet wie es sein sollte.
Alles musste perfekt sein.
Ich musste es. 
Ich war niemals ein Kind , niemals. 

Jetzt habe ich die Quittung dafür , ich bin mir nicht treu. Ich bin mir nicht gut  genug. 
Ich schau mich um , mir kommen die Tränen. Nichts habe ich geschafft.
Was ist aus mir geworden. 

Ich strebe danach , 
einmal in den Spiegel zu gucken und nicht fast weinen zu müssen.

Aber ich glaube das werde ich niemals schaffen.

1 Kommentar(e) ♥:

TheLunatic schrieb am 23. November 2011 um 08:45 folgenden Kommentar:

Der Text ist wundervoll. Irre, ehrlich.
Aber wenn das alles so wahr ist was du geschrieben hast dann ist es nicht nur schön sondern auch noch schlimm. :(

Lg, Lotta.

Kommentar veröffentlichen