Herz gebrochen Herz getrennt.

7. Januar 2011

Es ist der 7 Januar und meine einanhalb jährige Beziehung hat ein ende.
Meine Tränen laufen übers Gesicht und sie schmecken bitter, genauso bitter wie die zeit jetzt war. 
Du kannst keinen Eisblock dazu bringen ihn mit wärme auch warm zu machen.
Es war nurnoch eine frage der zeit. Er konnte und wollte sich nicht ändern.
Ich konnte und wollte nicht mehr leiden.
Nun haben wir hier ein ende gefunden. 
Die Liebe ist wohl schon längst verfolgen. 
Was jetzt noch bleibt sind die Erinnerungen an die Zeiten wo es Schön war.

So startet 2011 doch als Single für mich.

4 Kommentar(e) ♥:

Fräulein schrieb am 7. Januar 2011 um 20:34 folgenden Kommentar:

Mutters worte :
Das was er dir angetan hat ist keine deiner Tränen wert.

Sonja schrieb am 7. Januar 2011 um 20:44 folgenden Kommentar:

oh maus,
das tut mir leid...
es wird besser so sein. es bringt nichts leidend zu hoffen das etwas anders wird. man kann menschen nicht ändern.
auch dieser schmerz wird vorüber gehen und du wirst wieder lächeln können.
und soweit ich das beurteilen kann bist du ein toller mensch. du bist wunderhübsch und kein mann hat es verdient, dass du ihm tränen nach weinst.
schau nach vorn und denk jetzt an dich. sei für dich da und mach dinge die dir gut tun.

fühl dich ganz fest gedrückt.

bunny schrieb am 7. Januar 2011 um 22:30 folgenden Kommentar:

ich kenne deinen blog erst seit wenigen tagen und ich weiß leider nicht was passiert ist und möchte daher nicht blöde, typische sätze von mir geben wie "er ist ein arsch" oder "vergiss ihn", aber ich wünsche dir eine bessere zukunft. ohne tränen.

maria.medium schrieb am 12. Januar 2011 um 16:08 folgenden Kommentar:

Omg nein duuu arme das lese ich jetzt erst tut mir voll leid . . hmm 2011 wird dennoch toll wirsr sehen <3

Kommentar veröffentlichen