21. Dezember 2010

4 Kommentar(e) ♥:

Nayo_Nase schrieb am 21. Dezember 2010 um 02:11 folgenden Kommentar:

ich bring deiner Nase das reden bei !

Julia schrieb am 21. Dezember 2010 um 19:08 folgenden Kommentar:

ich war auch total happy, dass ich gewonnen hatte. ich hätte es wirklich nicht gedacht :D

Liebste Grüße,
Julia ♥

debbie. schrieb am 21. Dezember 2010 um 19:33 folgenden Kommentar:

hey :)
nuuun, ich kann eigentlich gar nicht genau sagen, wie ich das geschafft habe. am anfang habe ich sport gemacht + weight watchers. dadurch habe ich schonmal 5 kilo innerhalb von 3-4 monaten ca abgenommen. dann habe ich ein paar monate gar nichts gemacht. irgendwann dann habe ich einfach auf meine ernährung geachtet und versucht ca 1000-1200 kcal zu essen (mein tagesbedarf sind ca 1800) also bin jedenfalls immer unter dem tagesbedarf geblieben. das hab ich auch fast ein jahr lang gemacht und so immer weiter abgenommen, zwischendurch stoppte mein gewicht immer, aber dann habe ich 1-2 tage etwas "mehr" gegessen, sodass mein stofffwechsel wieder angekurbelt wurde, weil er sich an diese geringere zufuhr schnell gewöhnt hat. irgendwann habe ich die kcal anzahl auf unter ca 800 runtergeschraubt. das würde ich aber nicht empfehlen, weil das hat meinem körper geschadet. also 1200 klappt bei mir immer ziemlich gut! :) das frühstück war zu 99% mit vollkornbrot/brötchen, light frischkäse statt butter und sonst auch alles "light" eigentlich. ich kam mir beim einkaufen schon ziemlich doof vor :) mittags dann eine kleinere portion vom normalen essen, und abends einen salat oder rohkost (würde ich allerdings auch nicht empfehlen, weil mein körper reagiert mittlerweile auch zickig auf abendliche rohkost. also nicht über einen längeren zeitraum hinweg täglich wie ein kaninchen essen ;) ) nach 18 uhr habe ich generell versucht keien kohlehydrate mehr zu essen und nach 20 uhr dann gar nichts mehr. hatte ich zwischendurch hunger waren die zuckerfreien cornys ein guter helfer :) und das aller wichtigste: trinken! ich hab 2-3 liter wasser und tee getrunken. ist echt hart, vor allem weil man ständig ins bad muss, aber es hilft bei mir echt :) sport habe ich später nichtmehr gemacht, außer viel zu fuß erledigt. (lange in den wald mit dem hund, zum einkaufen laufen, spazieren gehen in der stadt) so kleine dinge...
ich weiß, das ist alles ziemlich viel, und richtig schwer.. am anfang ist man motiviert, dann lässt die motivation aber schnell nach und man darf den anschluss nicht verlieren, aber wenn man komplimente von anderen hört, dann weiß man, dass sich das gelohnt hat :) ich hoffe, das hat als antwort gereicht, wenn nicht, dann frag einfach. liebste grüße :)

Gege Dai schrieb am 20. Juli 2016 um 11:27 folgenden Kommentar:

jianbin0720
ralph lauren outlet
ralph lauren femme
fitflops sale clearance
ray-ban sunglasses
adidas trainers
fitflops uk
nike air force 1
mlb jerseys
michael kors outlet clearance
cheap nike shoes sale
coach outlet
air jordan 11
longchamp outlet
christian louboutin shoes
michael kors outlet online
louis vuitton handbags outlet
michael kors outlet
nike air force 1
christian louboutin outlet
burberry outlet store
cheap jordan shoes
michael kors outlet
fitflops sale
cheap soccer jerseys
nike tn pas cher
mont blanc pens
chicago blackhawks
michael kors outlet
soccer jerseys
kobe 9 elite
michael kors outlet clearance
ralph lauren outlet
kobe shoes
mulberry outlet

Kommentar veröffentlichen