9. November 2010

Meister, Meister gib mir Rosen,
Rosen auf mein weißes Kleid,
stech die Blumen in den bloßen
unberührten Mädchenleib
„Diese Rosen kosten Blut“,
so sprach der Meister sanft und gut,
„Enden früh dein junges Leben,
will dir lieber keine geben.“

2 Kommentar(e) ♥:

lory schrieb am 9. November 2010 um 15:17 folgenden Kommentar:

Danke =) Lust auf gegenseitiges verfolgen?♥

lory schrieb am 9. November 2010 um 15:30 folgenden Kommentar:

Doofes Blogger mal wieder. ;)
Bist du? Werd mal in deinem Blog nach Bildern stöbern^^

Kommentar veröffentlichen