Hochzeitsfahrt in NRW / Ich bin wieder da ! :D

17. Mai 2016 · - 0Kommentar(e) ♥



Hallo meine lieben,

ich weiß um mich ist es mehr als still geworden.  Es hat sich sehr, sehr viel verändert. Der Job-Wechsel war wohl (bis jetzt) der größte schritt in eine neue Zukunft.
Inmitten meiner Verrückten Welt, gibt es etwas was ich euch gerne vorstellen möchte:
*trommelwirbel*



HOCHZEITSFAHRT.NRW 

BÄM-BUM-BANG
Mein Freund hat ein Hochzeitsfahrtengewerbe aufgemacht und ich bin die „kleine“ wichtige Rechte Hand. Am Anfang des Jahres ist das ganze offiziell geworden und es war ein verdammt langer und ansträngender Weg. Wir brauchen nun viel Unterstützung um das ganze zum Laufen zu bringen. Falls ihr das Teilen wollt, oder uns irgendwie unterstützen wollt wäre ich euch natürlich sehr verbunden
:) 

WORUM ES GEHT? 




Ihr wollt Heiraten?

Ihr sucht ein Hochzeitsauto?  Ein Auto für eine Eventfahrt (z.B. Geburtstag, Jubiläum oder Hochzeitstag)?

Ihr wohnt im Ruhrgebiet / NRW ( Essen, Bochum, Dortmund, Hattingen, Witten, Wuppertal usw. )

Ihr habt Bock auf einen weißen Amerikanischen Oldtimer von 1953 (Ford Mercury) 

Ja, dann seid ihr genau richtig!! 
 Denn mein Freund kann euch in und durch eure Traumhochzeit oder Traumhafte Eventfahrt fahren: D  ( Er ist wirklich sympathisch ;) )


Es gibt zwei Möglichkeiten mit uns Kontakt aufzunehmen, ganz easy geht es über Facebook ! https://www.facebook.com/hochzeitsfahrtnrw





Wir freuen uns natürlich mega über Likes und über sachen dir Ihr teilt ! :3



Oder  kontaktiert uns per e-mail:
Info[at]hochzeitsfahrt.nrw





Alles weiter könnt ihr mit uns besprechen und abklären, wir sind immer für alle Fragen offen :D 


Timo & Lina  





beautyblender - Wenn der Zauberschwamm kaputt geht ...

9. September 2015 · - 6Kommentar(e) ♥



Hallöchen,

vorab was Privates. Ich weiß ich war jetzt sehr lange nicht mehr aktiv, um ehrlich zu sein hatte ich nie wirklich die Zeit gefunden was für den Blog zu machen. Ich habe mehrmals Videos für youtube gedreht, aber mein wunderbarer Laptop hat es nicht hin bekommen die Dateien zu verarbeiten und irgendwann hatte ich keine lust und keinen nerv mehr.
Heute hatte ich spontan lust bekommen euch etwas zu zeigen und damit fangen wir dann einfach mal an.


Der beautyblender 

Dieses zugegeben Teure Ei-Schwämmchen ist seit Anfang des Jahres zum absoluten "Must-Have" geworden. Ich habe zuvor das Ebelin-Ei benutzt, habe mich aber dann überwunden und mir bei Douglas das Ei für 19,- geholt ( Ja, bei Kosmetik4less.de ist es günstiger aber es ist auch immer Ausverkauft). Seit Februar benutze ich den Beautyblender fast täglich, so sieht er nun auch aus.


Nach Kürzester zeit fingen eigentlich die Risse an, ich nehme an sie sind durch meine Fingernägel entstanden, die beim ausdrücken sich in das Schwämmchen gebohrt haben.

Zwar habe ich den BB erst mit dem speziellen Cleaner gereinigt, jedoch wurde mir das nach einer weile zu Teuer und ich habe eine Pinselreinigerseife benutzt. Das ging besser und der schwamm wurde richtig sauber. Da ich ihn auch nach jeder Benutzung sauber gemacht habe, hat er auch noch weiter mit der Farbe gelitten. Das Quietschige pink ist nun ein siffiges rosa.


So habe ich mir direkt einen Neuen bestellt, nun er sieht halt nicht mehr appetitlich aus. Dann die Überraschung.
Nachdem ich mir den BB neu bei Douglas bestellt habe, entdeckte ich beim reinigen einen Knubbel, der wohl von einem Concealer kam. Ich habe versucht die Reste während des Waschens auszurücken und dabei sind mir nach und nach kleine stücke abgefallen :(
Zum glück habe ich mir einen neuen bestellt.



Es hat mich selber ein wenig überrascht, wie groß dieser Unterschied zwischen neu und alt ist! mein Alter BB ist schon so auf gequollen, dass er gar nicht mehr kleiner wird. Die Form ist anders und er ist um einiges weicher.
Ich werde den alten BB trotzdem nicht wegschmeißen, sondern z.B für Nailart verwenden :)



Benefit - The Porefessional : License To Blot - Review

7. März 2015 · - 5Kommentar(e) ♥


Ein neues Produkt ist von Benefit aufgetaucht und direkt in meinen Einkaufskorb gelandet. Ich habe es LEIDER online bestellt - was ich davon halte? Lest selbst.


Das sagt Benefit :
"

Warum wir es lieben

Mattieren auf den Punkt gebracht! Der Blotting-Stift bekämpft ölige Stellen und mattiert Glanz für bis zu 6 Stunden.
Ob unter oder über dem Make-up, das spezielle Mikro-Schwämmchen absorbiert Öl ohne den Feuchtigkeitshaushalt der Haut aus dem Gleichgewicht zu bringen.
License to blot hinterlässt ein sanftes sowie mattes Finish und ist aufgrund seiner unsichtbaren Textur für alle Hauttöne geeignet.

So funktionniert die Anwendung

Mit der dreieckigen Spitze über Bereiche wie Nasenflügel, Stirn und Kinn tupfen. So werden glänzende Hautpartien einfach mattiert.

Details

4,3g

Schönheits-Tipp

Tipp 1: Mit kurzen, schnellen Streichbewegungen sanft auf das Gesicht auftragen. Die speziell entwickelte dreieckige Spitze erreicht gezielt glänzende Hautstellen: Nasenflügel, Stirn und Kinn.
Tipp 2: Tagsüber zum Nachbessern über das Make-up auftragen, wann auch immer du glänzende Haut schachmatt setzen willst!
"



Endlich war das Objekt meiner Begierde angekommen. Ich habe mich total gefreut und staunte nicht schlecht, wie klein es eigentlich ist. Natürlich ist es auch mein Fehler, ich achte nicht direkt auf die Gramm zahl, nur erhofft habe ich mir was größeres.
Was mir als nächstes aufgefallen ist, ist die Konsistenz und das aussehen, was mehr an einen Klebestift erinnert. Aufgetragen, fühlt es sich an wie ein Pflegestift auf den Lippen.

Auf der Stirn aufgetragen konnte ich einen mini-minimalen Effekt sehen, den man jedoch auf der Kamera nicht erkennen konnte. Wie eine kleine dünne Silikonschicht, die sich auf die haut gelegt hat und es etwas Mattiert hat.

Verwundert hat mich auch, dass ich wirklich nichts von diesen "Mikro-Schwämmchen" gesehen habe, was in der Beschreibung steht. Irgendwie wurde ich nicht mit dem Produkt warm.

Ich habe es trotzdem aufgetragen und als Primer auf der Stirn und etwas an anderen Stellen, die bei mir schnell glänzen benutzt. Anschließend wie gewohnt etwas Make-Up.
Es fiel mir dort schon auf, das meine Haut sehr schuppig wirkte. Die Stellen sahen fleckig aus, was nicht wirklich schön aussah.


Leider für mich kein gelungenes Produkt.

Habt Ihr es schon ausprobiert und findet es vielleicht doch gut ?